Aktuelles

Aktuelle Informationen zu Corona

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung informiert: "Ärzte entscheiden für ihre Praxis über Maskenpflicht"

01.04.2022 - Als Praxisinhaber haben Ärzte und Psychotherapeuten das Recht und die Pflicht, Hygienemaßnahmen für ihre Praxis festzulegen, um vor Infektionen zu schützen. Zu den Hygienemaßnahmen kann auch das Tragen eines Mundschutzes beim Betreten der Praxis oder für das Wartezimmer gehören.

Grundsätzlich steht Praxisinhabern die Organisationshoheit für ihre Praxisräume zu. Das heißt, sie prüfen und entscheiden, was zu den Hygienemaßnahmen gehört. Die Entscheidung, ob ein Mund-Nasen-Schutz ein probates Mittel ist, erfolgt nach den Maßstäben der Medizin als Fachwissenschaft.

Im Erstgespräch wird Ihnen ein ausführliches Hygienekonzept der Praxis ausgehändigt mit der Bitte um konsequente Beachtung.

Die Luft des Praxisraumes wird durch zwei CE zertifizierte UV-C - Luftdesinfizierer der Firma ViBa-Clear gereinigt. https://www.viba-clear.de

Praxis für Kinder und Jugendpsychotherapie - Supervision, Beratung und Fortbildung
Dr. phil. Hans-Adolf Hildebrandt

Adresse

Schmiedestr. 17
21698 Harsefeld-Issendorf

Kontakt

Tel.: +49 (0)175 5961 389
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Inhalte dieser Website und der Downloads sind urheberrechtlich geschützt. Unerlaubte Kopien werden mit Copyscape identifiziert und als Verstöße gegen das Urheberrecht geahndet.