Aktuelles

Lesespaß in den Herbstferien

Der deutsche "Lesekompaß" (https://www.stiftunglesen.de/informieren/preise-und-auszeichnungen/der-lesekompass) wird jährlich für verschiedene Altersgruppen von der "Stiftung Lesen" und der Leipziger Buchmesse für Kinder- und Jugendbücher vergeben.

Stiftung Lesen
Eine Geschichte über Superhelden? Eine Spielidee für den nächsten Kindergeburtstag? Eine geeignete App für die Enkelin? Hier finden Sie zahlreiche Leseempfehlungen, Medientipps und Aktionsideen – für große und kleine Kinder und zu allen möglichen Themen. Alle von den Expertinnen und Experten der Stiftung Lesen geprüft. Viel Spaß beim Stöbern!

Leipziger Lesekompaß
Stiftung Lesen und die Leipziger Buchmesse prämieren gemeinsam 30 aktuelle Bücher und Hörbücher für Kinder und Jugendliche mit dem Lesekompass 2021. Aufgrund der derzeitigen Pandemiebestimmungen präsentiert KiKA-Moderator Tim Gailus die Gewinnertitel digital:
Kategorie 2 bis 6 Jahre: https://youtu.be/40cyCiNYlGE
Kategorie 6 bis 10 Jahre: https://youtu.be/qXU06jKcdgg   
Kategorie 10 bis 14 Jahre: https://youtu.be/AVScYKsLvkc 

Podcasts für Leseratten
Praktisch jeder öffentlich-rechtliche Radiosender hat ein Podcast mit Hörbeiträgen auf Abruf:
https://freigeistern.com/
https://www.kinderbuchlesen.de/
https://www.buecherkinder.de/

Die Stiftung Lesen bietet auf dieser Seite zu verschiedenen Themen Lese- und Medienempfehlungen: zu den Jahreszeiten, Europa, zu Natur und Umwelt, Krankheit und Gesundheit, Freundschaft etc. Auch speziell zum Vorlesen geeignete Geschichten werden vorgestellt. https://www.stiftunglesen.de/leseempfehlungen/thematischeleseempfehlungen

 

 

 

Praxis für Kinder und Jugendpsychotherapie - Supervision, Beratung und Fortbildung
Dr. phil. Hans-Adolf Hildebrandt

Adresse

Schmiedestr. 17
21698 Harsefeld-Issendorf

Kontakt

Tel.: +49 (0)175 5961 389
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Inhalte dieser Website und der Downloads sind urheberrechtlich geschützt. Unerlaubte Kopien werden mit Copyscape identifiziert und als Verstöße gegen das Urheberrecht geahndet.