Aktuelles

Aktuelle Patienteninformation

In der aktuellen Corona-Krise sind Familien vielfach lange und ununterbrochen zusammen, oft beengt und ohne Privatsphäre. Die starken Einschränkungen des öffentlichen Lebens können die Gefahr für häusliche und sexualisierte Gewalt erhöhen. Lehrer*innen, Erzieher*innen oder Sozialarbeiter*innen stehen nicht wie üblich als direkte Ansprechpersonen zur Verfügung. 
Es ist daher mit verschiedenen psychosozialen Effekten zu rechnen:.
  • „Erschöpfung und Stress durch familiäre Enge“
  • Überforderung von Eltern und Alleinerziehenden
  • Anstieg häuslicher Gewalt
  • wirtschaftliche Existenzängste
  • Spätschäden bei Gesundheitspersonal in Form posttraumatischer Belastungsstörungen
  • steigender Alkoholkonsum

Aus diesem Anlaß möchte ich Sie darüber informieren, daß meine Praxis uneingeschränkt geöffnet ist und der Praxisbetrieb wie gewohnt weiterläuft.
 
mit freundlichem Gruß
Dr. phil. Hans-Adolf Hildebrandt

Praxis für Kinder und Jugendpsychotherapie - Supervision, Beratung und Fortbildung
Dr. phil. Hans-Adolf Hildebrandt

Adresse

Schmiedestr. 17
21698 Harsefeld-Issendorf

Kontakt

Tel.: +49 (0)175 5961 389
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!