Aktuelles

Herbstliche Spaziergänge...

...sind trotz Kontaktbeschränkungen möglich.

Schon fünf Minuten in der Natur verbessern die Stimmung. Im Landkreis Stade gibt es viele Möglichkeiten für herrliche Tagesausflüge in die Natur: http://www.ruhl-online.de/5-PDF-Ordner/Unterwegs.pdf

Wer sich auf der Suche nach einer Möglichkeit befindet, seine Freizeit auf eine aktive Weise zu gestalten, wird in der Region rund um Stade definitiv fündig. Hier finden sich zahlreiche Routen, die sowohl auf der Basis eines hohen als auch eines eher niedrigen Fitnesslevels dazu genutzt werden können, die Region zu erkunden:

Tipp Nummer 1: das Naturschutzgebiet Hohes Moor - Bei einem Rundweg von circa sechs Kilometern handelt es sich um eine Strecke mit einem mittleren Schwierigkeitsgrad. Die meisten Wege sind gut begehbar.

Tipp Nummer 2: ein Ausflug zum Aussichtspunkt Auetal - Die circa 12 Kilometer lange Route (ab Harsefeld) ist hervorragend an die Bedürfnisse mit Menschen mit mittlerem Fitnesslevel angepasst.

Tipp Nummer 3: Der Garten der Steine in Harsefeld - Im Garten der Steine durchleben Sie eine Zeitreise zu den Ursprüngen unserer eiszeitlich entstandenen Landschaft. Als sich während der Eiszeit riesige Gletscher aus Skandinavien in die Region schoben, brachten sie eine besondere Fracht mit. Ihre spannende Geschichte wird im Garten der Steine erzählt.

Tipp Nummer 4: Natur-, Wald- und Obstlehrpfade - https://www.urlaubsregion-altesland.de/erlebnisse/naturhighlights/lehrpfade.html

Tipp Nummer 5: Im Landkreis Stade gibt es in der Nähe von Harsefeld zwei größere Waldflächen: "Steinbeck" und "Braken". Bei Helmste bietet sich der "Rüstjer Forst" für Spaziergänge an. In der Nähe von Buxtehude liegt das weitläufige "Neukloster Holz". Und wer an der Kreisgrenze zu Rotenburg/Wümme wandern will, kann das im "Borrel" tun.

 

Praxis für Kinder und Jugendpsychotherapie - Supervision, Beratung und Fortbildung
Dr. phil. Hans-Adolf Hildebrandt

Adresse

Schmiedestr. 17
21698 Harsefeld-Issendorf

Kontakt

Tel.: +49 (0)175 5961 389
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!