Vita

Berufliches

  • 1972 - 1978

    Studium der Pädagogik und Soziologie an der Georg-August-Universität Göttingen; Vorlesungen bei Mollenhauer, Brumlik, Bahrdt, Schütze, Zauner, Leuner, Wartenberg, Achterberg Specht, Sperling, Baethge, Fittkau - Thema der Diplomarbeit: „Grundlagen der früh-kindlichen Entwicklung – Eine Diskussion der biophysiologischen Voraussetzungen pädagogischen Handelns im Säuglings- und Kleinkindalter“
  • 1978

    Akademische Abschlußprüfung Magister Artium (M.A.) in Göttingen
  • 1979 - 1980

    Promotionsstudium an der Philipps-Universität in Marburg
  • 1980 - 1997

    Einzel- und Gruppenpsychotherapeut in der Fachklinik für alkoholkranke Männer des Blauen Kreuzes in Kassel, kommissarische Leitung der sozialen Rehabilitationseinrichtung, Katharina-Wittenburg-Haus des Blaukreuz-Zentrums, Mitarbeit im Leitungsteam der Fachklinik
  • seit 1992

    Supervisor im Jugend- und Suchtkrankenhilfebereich
  • 1997 - 2006

    Psychotherapeut und Leiter des Therapiezentrums Kayhauserfeld für drogenabhängige Männer des Vereins Jugendberatung, -therapie und -weiterbildung in Oldenburg
  • 2006

    Gruppenpsychotherapeut in der Abt. für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie der Klinik Angermühle in Degendorf
  • seit 2006

    Kinder- und Jugendpsychotherapeut in eigener Praxis in Buxtehude
  • seit 2006

    Dozent an der Akademie für Psychotherapie Erfurt in der Weiterbildung „Sozialtherapie“
  • seit 2014

    Dozent an der Akademie für Psychotherapie Erfurt in der Ausbildung zum Kinder- und JugendPsychotherapeuten
  • seit 2015

    Dozent an der Medical School Hamburg in der Ausbildung zum Kinder- und JugendPsychotherapeuten
  • seit 2015

    Forensischer Sachverständiger / Familienrecht

  • Mitgliedschaft in der Deutschen Gesellschaft für Gruppenanalyse und Gruppenpsychotherapie (D3G)
  • Mitgliedschaft in der Deutschen Gesellschaft für Supervision e.V. (DGSv)
  • Mitgliedschaft in der Deutschen Fachgesellschaft für Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie /DFT)
  • Mitgliedschaft im Bundesverband der Vertragspsychotherapeuten (bvvp)
  • Mitgliedschaft im Berufsverband der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten e.V. (bkj)

Praxis für Kinder und Jugendpsychotherapie - Supervision, Beratung und Fortbildung
Dr. phil. Hans-Adolf Hildebrandt

Adresse

Schmiedestr. 17
21698 Harsefeld-Issendorf

Kontakt

Tel.: +49 (0)175 5961 389
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!